Wetzlarer Woche 2022

Eine erfolgreiche, vom Wetter verwöhnte, Wettbewerbswoche in den Garbenheimer Wiesen bei Wetzlar liegt hinter den 39 Teilnehmern/Teams. In drei Klassen kämpften um die schnellste Zeit im Streckenflug. An sieben von sieben Wettbewerbstagen konnte eine Strecke ausgeschrieben werden. Diese führten sie in ein Gebiet zwischen Wasserkuppe, Coburg und Rammstein, bei denen Strecken bis zu 540km zurückgelegt werden mußten. Der LSV ging mit Basti (Ventus 2b) in der Standardklasse und Christian (Ventus 2cxT) in der 18m-/Doppelsitzerklasse an den Start. Gleich am 2. Wettbewerbstag gelang Christian ein Tagessieg über eine 430km lange Aufgabe, die nur zwei Piloten erfolgreich zurücklegten. Gleiches gelang Basti zwei Tage später über die dem Wetter geschuldeten deutlich kürzere Strecke von 132km. Nach sieben Wertungstagen konnte Basti den Wettbewerb mit einem guten 5. Platz abschließen. Einen Platz weiter nach oben ging es für Christian auf den 4. Platz. Beide blicken auf einen vom Wetzlarer Verein hervorragend ausgerichteten Wettbewerb zurück, der dieses Jahr endlich wieder zu der angestammten Zeit Anfang Mai stattfinden konnte.