Die Segelflugsaison 2019 hat begonnen!

Am Sonntag, den 24. März, um 13:13 Uhr war es endlich soweit: der erste Segelflug-Start in 2019! Den ersten Start machte unser Vorsitzender Christian in der Ka8b. Den längsten Flug des Tages hat Alexander erflogen. Viel Thermik gab es zwar noch nicht, aber immerhin hat es für 30 Minuten gereicht.

Am Sonntag, den 24. März, um 13:13 Uhr war es endlich soweit: der erste Segelflug-Start in 2019! Nachdem uns am Samstag der starke Wind noch einen Strich durch die Rechnung gemacht hatte, konten wir am Sonntag bei trockenem und weniger windigem Wetter endlich wieder in die Luft! Den ersten Start machte Christian auf der Ka8b, zunächst noch bei grauem Wetter. Im Laufe des Tages klarte es auf, sodass bereits die ersten kleineren Thermikflüge durchgeführt werden konnten. Am längsten flog an diesem Tag Alex, mit immerhin 30 Minuten.

Zu Beginn der Saison müssen alle Piloten zunächst drei Solo-Starts absolvieren, bevor wieder Flüge zu zweit unternommen werden dürfen. Als unser Fluglehrer Christian diese drei Starts hatte, ging auch gleich der erste Schulstart 2019 in der ASK-21 raus. Insgesamt kamen rund 25 Starts zusammen. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Flugsaison, sowie ein flugreiches Osterfliegerlager. Vom 13. - 22. April bieten wir auch in diesem Jahr einen Oster-Schnupperkurs an. Dabei kann die Ausbildung für den Flug ohne Motor ausgiebig ausprobiert werden.

Weitere Infos sowie die ANMELDUNG zum Schnupperfliegen gibt es in der Rubrik "Fliegen lernen" > "Schnuppern"